Das neue Lastenausgleichsgesetz! Zahlungsbefreiung gibt es hier.

Nachdem der Staat nunmehr riesige Schulden (auf Neudeutsch Sondervermögen) über schätzungsweise 1.000 Milliarden Euro auflaufen wird, ist es nur möglich in einer einmaligen Sonderabgabe über das Lastenausgleichsgesetz in Form einer Zwangshypothek bei den Immobilienbesitzer ab dem 1.01.2025 eintragen. Diese Summe kann der Immobilieneigentümer dann in 30 Jahre wieder an den Staat zurück bezahlen.

Zuerst wird derzeit bis Ende 2023 ein so gen. Vermögensregister erstellt um feststellen zu können wo etwas zu holen ist.

Dann wird das Lastenausgleichsgesetz (erstmals 1952) abermals angewendet um Vermögensungleichheiten sozial auszugleichen.

Falls Sie glauben, eine solche Zwangsmaßnahme bzw. Zwangshypothek darf der Staat nicht vollziehen erhalten sie unsere Antwort im Vorraus:
A. Der Vollzug ist laut dem Grundgesetz erlaubt.
Siehe Grundgesetz Artikel 14 Absatz 3
(3) Eine Enteignung ist nur zum Wohle der Allgemeinheit zulässig. Sie darf nur durch Gesetz oder auf Grund eines Gesetzes erfolgen, das Art und Ausmaß der Entschädigung regelt. Die Entschädigung ist unter gerechter Abwägung der Interessen der Allgemeinheit und der Beteiligten zu bestimmen.
und Artikel 106 Absatz 1 Nr. 5
5. die einmaligen Vermögensabgaben und die zur Durchführung des Lastenausgleichs erhobenen Ausgleichsabgaben.

B. Für das Glauben ist der jeweilige Bischof zuständig.
C. Wer nicht rechtzeitig handelt dem bestraft in der Regel das Leben.

Wenn es Ihnen egal ist eine Zwangshypothek über Schätzungsweise 20 bis 50% von Ihrer Immobilie nochmals abzubezahlen brauchen Sie nicht zu unternehmen.

Falls Ihnen das nicht egal ist können wir Ihnen Hilfe und Lösungen anbieten. Hierzu benötigen wir ihre Mittelung mit vollständige Angaben.


Daten und Kontakt


Gesuchedaten
Vom
26.04.2022 (163 Tage online)
Laufzeit
365 Tage
Nachrichten erhalten
0
Nachrichten pro Monat
0.0
Aufrufe
164
Aufrufe pro Tag
1.16
Gesuch Nummer
38078
Ende
26.04.2023    21:29
noch 28 Wochen und 5 Tage
Gesuch Online
140.8 Tage
Inserentendaten
auf gesuche.de seit
03/2019
weitere Gesuche
5 (siehe unten)
gesendete Nachrichten
26
empfangene Nachrichten
27
verifiziert
★ ★ ★  Erläuterung der Sternebewertungen
Eingetragen in
Kategorien
Region

Kontakt

 Eine Anmeldung und Verifizierung ist für die Kontaktaufnahme mit dem Inserenten dieses Gesuchs erforderlich.

Aufrufe und Nachrichten

Statistik von Gesuch 38078 Nachrichten und Aufrufe

Haftungsausschluss

zur Startseite …

Weitere Gesuche dieses Inserenten

Kapitalanlage auf dem eigenen Konto in Deutschland ab 1 Mio. €
Kapitalanlage ab 1 Mio.€. Anlage auf einem eigenen Konto bei einer Privatbank in Deutschland. Somit kann eine 100%ige Geld
Finanzierung gesucht, aber zu wenig Eigenkapital?
Lösung: Eigenkapitalerhöhung ab einen Mindestbetrag von 20.000,-- Euro bis die meist üblichen 10 oder 20% Eigenkapital Geld
Geldanlage / Kapitalanlage ab 20.000 EUR
Kapitalanlage ab 20.000 EUR bei einer Großbank in Luxemburg. Geld