Investoren für Wohnprojekt in Braunschweig gesucht

Investoren für Wohnprojekt in Braunschweig gesucht

Investitionsobjekt gesucht?
Sorge, dass z. B. Sanierungsüberwachung, Instandsetzungen, Mietersuche und Verwaltung eines eigenen Renditeobjekts zu umständlich und sehr zeitraubend ist?
Sie verfügen über finanzielle Mittel, welche Sie mit gesellschaftlichem Nutzen anlegen wollen?
Sie wollen nicht die maximale aber eine solide Rendite erzielen oder Sie erwarten nicht zwingend einen Investitionsertrag?
Dann prüfen Sie doch mal, ob wir nicht mit einer für Sie überschaubaren Investition eine Alternative für Sie bieten können!
Wir werden gemeinschaftliches Wohnen in Braunschweig im Neubaugebiet nördliches Ringgebiet umsetzen. Das Objekt befindet sich zurzeit im Bau und wird über neu erstellte barrierearme Wohnungen im KFW 55 Energiestandard mit Fußbodenheizung, bodentiefen Fenstern, Parkett, gehobene Sanitärausstattung usw. verfügen. Fertigstellung und Bezug ist 2023.
Sie können bei uns investieren! Dieses Finanzierungsmodell für Wohnprojekte ist insbesondere in Süddeutschland schon vielerorts allgemein üblich. Unterstützen Sie uns dabei, dass der Braunschweiger Wohnungsmarkt ein klein wenig gerechter wird und es mehr Wohnungen gibt, die auch in den heutigen Zeiten der gravierenden Mietsteigerungen auf erträglichem Niveau zur geringstmöglichen Kostenmiete angemietet werden können!
Investitionskapital direkt anlegen – ohne Umweg über eine Bank, die ihre Kosten und Gewinnspanne bezahlt haben will.
Ihr Geld „arbeitet“ lokal und transparent. Sie können jederzeit vor Ort sehen, wo Ihr Geld steckt und was damit geschieht. Wenn gewünscht, bekommen Sie regelmäßige Informationen über die Entwicklung des Projekts. So bleibt die Verwendung Ihrer Geldanlage transparent.
Wir möchten eine gute Vielfalt im Haus und darin Familien, Paaren und Alleinstehenden eine Wohnmöglichkeit bieten. Genossenschaftliche Wohninitiativen sind eine Antwort auf die gesellschaftlichen und demographischen Herausforderungen und eine Bereicherung für jede Stadt.
Neben der eigenen Wohnung mit jeweils eigener Küche, Badezimmer, Balkon oder Terrasse werden allen BewohnerInnen Gemeinschaftsräume zur Verfügung stehen.
Gemeinschaftlichkeit in einer immer stärker individualisierten Gesellschaft bedeutet ein Angebot an gemeinsamen Unternehmungen, gemeinsame Projekte und Veranstaltungen sowie gemeinschaftlich genutzte Räume und eine große gemeinsame Dachterrasse. Dies wirkt dem sich immer stärker verbreitenden Gefühl der Vereinsamung entgegen.
Ein längeres selbst bestimmtes Wohnen in der eigenen barrierearm gestalteten Wohnung wird durch gegenseitige Achtsamkeit, einem sozialen Miteinander und Unterstützung ermöglicht. Niemand muss in seiner Wohnung vereinsamen oder nur weil er nicht mehr alleine leben kann oder möchte in ein Pflegeheim. Erst wenn stationäre Pflege unbedingt erforderlich ist, muss eine dahingehende Entscheidung getroffen werden.


Externer Link:
wohnraumelka21.de



Daten und Kontakt


Inserent verifiziert
☆ ☆ ☆
Gesuchedaten
Vom
02.04.2021 (299 Tage online)
Laufzeit
365 Tage
Nachrichten erhalten
6
Nachrichten pro Monat
0.6
Aufrufe
1085
Aufrufe pro Tag
3.63
Gesuch Nummer
36889
Ende
01.04.2022    03:34
noch 9 Wochen und 1 Tage
Gesuch Online
299.2 Tage
Eingetragen in
Kategorien
Region

Kontakt

Kontakt aufnehmen


Die Kontaktaufnahme erfordert eine Anmeldung.

Aufrufe und Nachrichten

Statistik von Gesuch 36889 Nachrichten und Aufrufe

Haftungsausschluss

zur Startseite …

Gesuche, die Sie interessieren könnten:

1000 Quadratmeter Dachflaeche fuer Fotovoltarik in Rumaenien
Ich stelle 1000 Quadratmeter Dachflaeche fuer Fotovoltarikanlage zur Verfuegung. Technik
Investor gesucht um das erste Tierheim in Belize zu gründen
Die Sache ist, dass es hier, in Belize, eine Unzahl von Straßenhunden gibt. Projekte - Investoren gesucht/Belize